Was bleibt von Imdahl?

Workshop in der „Situation Kunst“ 15. Dezember 2022 Organisiert von Prof. Dr. Carolin Behrmann, Tim Kollande M.A., Prof. Dr. Stephanie Marchal, Dr. Eva Wruck.   Seit Gründung der Ruhr-Universität Bochum ist hier die Lehre mit dem reformerischen Anspruch verbunden, fachliche Inhalte nicht nur interdisziplinär zu denken, sondern auch über den universitären Kontext hinaus zu vermitteln. Dieser […]

Vortragsreihe „Denken im Bildraum“

Jeweils Mittwoch um 16 Uhr c.t. 18.05. / 01.06. / 22.06. Raum GA 03/49 Die Vortragsreihe will eine historisch-kritische Auseinandersetzung mit der massenhaften Produktion und Archivierung von Bildern aus dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart anregen.Dabei werden unterschiedliche medientechnische Verfahren wie die Auseinandersetzung Walter Benjamins mit Panoramen / Dioramen und Bilderbögen (Haug), der „Theoriefilm“ […]

Carolin Behrmann besetzt ab Oktober 2021 die Professur für Allgemeine Kunstgeschichte

Prof. Dr. Carolin Behrmann besetzt ab Oktober 2021 die Professur für Allgemeine Kunstgeschichte am Kunstgeschichtlichen Institut der RUB. „Ich vertrete mein Fach mit dem Anspruch, die gestaltende Funktion von Kunstwerken und Bildmedien für gesellschaftliche, politische und normative Zusammenhänge herauszuarbeiten und über interdisziplinäre Perspektiven eine historische Bildwissenschaft zu stärken“, erklärt sie. Ihren Lehr- und Forschungsschwerpunkt zu […]